Castellfollit de la Roca




Der Ort liegt auf einem uneinnehmbaren Basalt-Felsensporn und hatte schon im frühen Mittelalter die Aufgabe, das Einfalltor nach Spanien gen Norden zu schutzen.
 





Lava-Abbau in der Nähe
 


die Altstadt wird gerade nach und nach saniert.

,



Auf der Hauptstrasse findet sich auch die berühmte Bäckerei  cal Tuset, die die grossen, lecker gefüllten Monster-Magdalenas herstellt. Leider (oder zum Glück) waren wir am Anfang der Siesta dort; der Laden hatte noch Stunden zu und ich konnte die Auslage nur riechen und bewundern.

Ha! Aber 2013 haben wir unseren Besuch so gelegt, dass er auch geöffnet hatte!!























In den alten Gassen findet sich auch ein sehr interessantes Lädchen, das von einer sehr alten Damen betrieben wird, die wohl alle Kräuter-Geheimnisse der Gegend kennt.














Gleich neben dem Turm gehts in die Altstadt und rechts neben dem Turm befindet sich auch gleich die Bar Ca Paula.



Sehr hübsche Bar, die wohl von den Einheimischen frequentiert wird. Auf dem Weg zu den Toiletten fiel mir diese Fossilientafel auf (aus Marokko)